E-Bike Leasing: Gewinner und Verlierer

Wir arbeiten mit verschiedenen Leasinggesellschaften zusammen und beraten neutral und transparent.

Informieren Sie unsere Fachberater über Ihren Leasing-Wunsch.


Dies sollten Sie vorab beachten:


  • Sie erlangen kein Eigentum an der Sache (Restkaufwert schriftlich bestätigen lassen)
  • Rentabilität ist abhängig vom Bruttogehalt
  • Sie binden sich an Ihren Arbeitgeber (klären Sie vorher ab, was bei Kündigung passiert)
  • Sie verlieren Teile der Rente, Arbeitslosenversicherung u.m. (reduzierte Sozialabgaben beim Leasing)
  • Geldwerter Vorteil muß versteuert werden
  • Sie verzichten auf wertvollen Barrabatt vom Fachhändler

Noch ein Hinweis für Arbeitgeber: Leasingraten sind gewerbesteuerlastig! Besprechen Sie das mit Ihrem Steuerberater.


Achtung! Nicht jedes unserer E-Räder ist leasingfähig, sprechen Sie unsere Berater vor Ort an.


Vergleiche Leasing, Finanzierung und Barkauf


Vorgaben: Pedelec für 2.499 Euro bei Bruttogehalt von 3.000 Euro, keine Kinder, Steuerklasse 1, ohne Arbeitgeberanteil, ohne Inspektionen


 Kaufsumme

Leasing

Finanzierung

Barkauf

Anzahlung (Kauf)

0

0

2.499 €

Möglicher Barrabatt*

0

0

bis 300 €

Monatliche Rate

44,70 €

69,42 €

0

Summe der Raten in 3 Jahren

1.609,20 €

2.499 €

0

Restkaufwert, 17 % bis 40 %

(nicht garantiert)

bis 999,- €

0

0

Gesamtkosten

bis 2.600 €

2.499 €

2.199 €

* keine Aktionsware



Nachteile Leasing

Vorteile Finanzierung


Uneingeschränkte Nutzung

Vorteile Barkauf


Uneingeschränkte Nutzung

Nutzung nur für 3 Jahre

Eigentum

(nach Bezahlung der Beiträge)

Sofortiges Eigentum

Leasing durch Arbeitgeber

Keine Übernahmegarantie

Zusatzkosten bei Beendigung

des Arbeitsverhältnisses


Kein Gewinn durch event. Verkauf

Gewinn durch Verkauf

Gewinn durch Verkauf