0 0

Das Display oder Schaltzentrale

Displays haben... weiterlesen


Das Display oder Schaltzentrale

Displays haben unterschiedlichste Funktionen, die sich von Display zu Display ändern. Wichtig ist bei den Displays aber immer, dass sie einfach bedient werden können und gut ablesbar sind. Die Akkurestkapazität sollte zudem immer in Prozent angegeben werden, ist sie doch die „Tankanzeige“ an einem Pedelec oder E-Bike. Außerdem sinnvoll ist eine angezeigte Restreichweite oder eine gute Beleuchtung, sollte das Fahrrad bei Nacht genutzt werden. Die Programme selbst sind unterschiedlich bedienbar. Eine Bedienung durch vor- oder zurückstellen des Fahrprogramms ist einer Schleifenfunktion aber in jedem Fall vorzuziehen.

Ebenso wichtig ist die Montageposition. Das Display sollte immer in Daumennähe angebracht werden. Das Anbringen in Lenkermitte ist dagegen zu vermeiden, da hier einhändiges Fahren erzwungen wird. Zumindest sollte das Display auch über ein Steuerungsmodul am Lenkergriff zu bedienen sein. Die neuen Displays verfügen über eine solche Funktion. Zu beachten sind auch Displays, die als eine Art Schlüssel für das Pedelec verwendet werden. Ohne den Schlüssel startet das System nicht. Verschlüsselte Tachos sind als Sicherungselement gegen Diebstähle durchaus möglich.

Zusätzlich zum Bediendisplay lassen sich Herzfrequenzmesser am Lenker anbringen. Mit diesen Minicomputern können Trainingseffekte perfekt ausgewertet und Touren geplant werden. So hat die Firma Bosch in dem Nyon Display eine Navigation und ein Fitnessprogramm integriert.

Die Angabe der Reichweite ist nicht zuverlässig. Diese errechnet sich aus den zuletzt gefahrenen Kilometer und ist unterschiedlich zu bewerten, da man nicht immer mit der selben Trittfrequenz fährt. Auch ist diese Zahl abhängig vom Fahrstil und Fahrer selbst. Daher ein Tipp: Verlassen Sie sich nicht auf die angegebene Restreichweite im Display. Ziehen Sie immer auch die Restkapazität des Akkus in die Berechnung der Rückfahrt mit ein.

Welche Displays für welche Marke?

Jeder Hersteller verwendet sein eigenes Design bzw. Bedienteil mit unterschiedlichen Unterstützungsstufen entweder mit oder ohne Schiebehilfe oder USB-Port.

Bosch Intuvia
Bosch Intuvia Display
Bosch Nyon
Bosch Nyon Display
Bosch Purion
Bosch Purion Display

Impulse Big
Impulse Big Display
Impulse Compact
Impulse Compact Display
Impulse Big
Impulse Ergo Display

Panasonic
Panasonic Display
Greenmover
Greenmover Lavida Display
Shimano
Shimano Display
Panasonic
Panasonic Display

Bulls
Bulls Big Free Display
Yamaha
Yamaha Display


Wichtiger Hinweis!

LCD Displays haben die Eigenschaft bei niedrigen Temperaturen langsamer zu reagieren. Reklamieren Sie daher das Display nicht!
Bei Anstieg der Umgebungstemperatur werden die Daten wieder normal angezeigt.