0 0

Die Automatik-Schaltung

weiterlesen

Die Automatik-Schaltung

Unser E-Labor testet zur Zeit alle "Automatik-Getriebe" auf Herz und Nieren. Gerne können wir in einem persönlichen Gespräch über unsere Testergebnisse berichten.

NuVinci Automatik

Schalten war gestern, Fahren mit Autopilot ist heute. Die amerikanische Firma Fallbrock baut seit 2007 die Technik des stufenlosen Planetengetriebe. Die heutigen Bezeichnungen der NuVinci beschränken sich auf die

N330 (Übersetzungsbreite 330 %),

N360 (Übersetzungsbreite 360 %) und ab dem Baujahr 2015

N380 (Übersetzungsbreite 380 %).

Revolutionär ist die automatische Schaltung  N380 H-SYNC von NuVinci, wo die Getriebenabe in die Steuereinheit des eBike Antriebes integriert ist (synchronisiert mit Bosch Motoren). Es gibt keinen separaten Schalter mehr, wenn überhaupt stellt man die wenigen Einstellungen am Bordcomputer ein. Die Automatik  NuVinci Harmony ist geeignet für Schaltfaule und in Kombination mit dem Riemenantrieb auch für Biker, die auf Wartungsarmut viel Wert legen.

Die Firma Bosch hat in Kooperation mit NuVinci die Automatikschaltung eShift mit Harmony für Pedelecs entwickelt. Die stufenlose Gebtriebenabe sorgt für einen homegenen Schaltvorgang, egal ob bergauf oder bergab. Der Fahrer tritt konstant mit der gewählten Frequenz in die Pedale und erfährt ein unglaublich harmonisches Fahrgefühl.

Beim Modell Kalkhoff Agattu Ergo kann man sogar den Herzfrequenzbereich einstellen, so macht kontrolliertes Radfahren Spaß.

Mann oder Frau genießt die Landschaft, alles andere macht die Technik. Einziger Nachteil: ohne Strom läuft gar nichts.

Shimano Automatik

Die Firma Shimano hat sich in den letzten Jahren der Automatik Schaltung verschrieben und ständig optimiert, was dazu führte, dass diese Automatik sich nunmehr auch in hochwertigen Elektrobikes wiederfindet.

In Kooperation mit Bosch werden seit letztem Jahr die Di2 eShift hergestellt. Der Schaltvorgang gleicht einem des vom Sportwagen:

schnell, sportlich, effizient und elektrisch integriert. Ein leichtes Antippen der Schaltwippe und schon ist der Gangwechsel vollzogen.

Mehr Präzision und Spaß beim Schalten gibt es nicht. Und für noch mehr Sicherheit sorgt die Auto-Downshift-Funktion, bei der automatisch in den vom Fahrer vordefinierten Anfahrgang zurückgeschaltet wird. Ein klares Plus für Technik-Freaks.

Sram Automatik

Die geschwindigkeitsabhängige eShift mit SRAM DD3 Pulse kombiniert eine 3-Gang-Nabe mit einer manuellen Kettenschaltung. Die Getriebenabe wählt den Gang automatisch nach demTempo. Die Feinjustierung erfolgt manuell über die Kettenschaltung. Die Nabe schaltet beim Stopp automatisch zurück, das erleichtert das Anfahren. Über das Bosch-Bedienelementkann die 3-Gang-Nabe manuell geschaltet werden.